teamDENTALIS Ihre Zahnarztpraxis in Augsburg

teamDentalis ...Biss zur Perfektion

Unsere Sprechzeiten: Montag - Freitag 07.30 Uhr - 19.30 Uhr & Samstag 08.00 Uhr - 12.00 UhrAm Schäfflerbach 1, 86153 Augsburg, Tel.: 0821 - 6502250

 

Das Haupttätigkeitsfeld der Endodontie und eines Endodontologen sind Wurzelkanalbehandlungen, daneben enthält dieser Teilbereich der Zahnmedizin aber noch andere Aspekte bzw. Tätigkeitsfelder wie:

  • Vitalerhaltung von Zähnen
  • Behandlung von Zahntraumas (Bruch, Lockerung oder Totalverlust von Zähnen nach Sturz etc.)
  • Zahnaufbauten mittels Metallfreier Stifte
  • Zähnebleichen

Endodontie leitet sich aus dem Griechischen ab. »Endodont« bedeutet sinngemäß »das sich im Zahn Befindende«. Unter Endodontie oder Endodontologie versteht man einen Teilbereich der Zahnheilkunde, der sich schwerpunktmäßig mit Erkrankungen des »Zahninneren« befasst.

Ziel der Endodontologie in unserer Zahnarztpraxis in Augsburg ist die Erhaltung funktionstüchtiger Zähne ohne Beeinträchtigung des Allgemeinzustandes.

Das Haupttätigkeitsfeld der Endodontie und eines Endodontologen sind Wurzelkanalbehandlungen, daneben enthält dieser Teilbereich der Zahnmedizin aber noch andere Aspekte bzw. Tätigkeitsfelder wie:

  • Vitalerhaltung von Zähnen
  • Behandlung von Zahntraumas (Bruch, Lockerung oder Totalverlust von Zähnen nach Sturz etc.)
  • Zahnaufbauten mittels Metallfreier Stifte
  • Zähnebleichen

Endodontie leitet sich aus dem Griechischen ab. »Endodont« bedeutet sinngemäß »das sich im Zahn Befindende«. Unter Endodontie oder Endodontologie versteht man einen Teilbereich der Zahnheilkunde, der sich schwerpunktmäßig mit Erkrankungen des »Zahninneren« befasst.

Ziel der Endodontologie in unserer Zahnarztpraxis in Augsburg ist die Erhaltung funktionstüchtiger Zähne ohne Beeinträchtigung des Allgemeinzustandes.

Was ist eine Wurzelkanalbehandlung?

Der gesunde Zahn ist aus einer Zahnkrone mit einer oder mehreren Zahnwurzeln aufgebaut. Im Inneren der Zahnkrone und der Zahnwurzel befindet sich der Zahnnerv. Dieses „Hohlraumgeflecht“ besteht aus Bindegewebe, Blut- und Lymphgefäßen und natürlich auch aus Nervenfasern.

Zahnnerv / Wurzelkanalsystem

Bei Zerstörungen des Zahnes (Karies, Unfall etc.) kann sich der „Nerv“ (= Pulpa) entzünden und dadurch in Folge sogar absterben. Bakterien können jetzt über die Wurzelkanäle in den Körper eindringen und im Knochen im Bereich der Wurzelspitzen Entzündungen hervorrufen. Die körpereigene Abwehr reagiert auf diese Bakterieninvasion schlimmstenfalls mit einem schmerzhaften Eiterherd an der Wurzelspitze. Zudem wird der gesamte Körper durch solche Infektionen belastet.

Derartige Infektionen an lebenden oder bereits nervtoten Zähnen werden mit Hilfe einer „Wurzelbehandlung“ bekämpft. Hierbei wird der Zahn wiederaufgebaut und das Zahninnere von Gewebe und Mikroorganismen gereinigt (dekontaminiert). Abschließend wird das Innere des Zahnes aufgefüllt und verschlossen. Damit wird der Heilungsprozess ( Immunsystem) effektiv unterstützt, so das es zur Ausheilung der Entzündung kommen kann.

Warum wird eine Wurzelkanalbehandlung nötig?

Kurz: Das Innere Ihres Zahns hat sich durch Bakterien oder einen Bruch entzündet und oder im angrenzenden Knochen hat sich eine Entzündung gebildet. Die dafür verantwortlichen Keime innerhalb oder auch außerhalb des Zahnes können durch Medikamente allein nicht ausreichend abgetötet werden. Dies ist nur mit entsprechenden Behandlungsmethoden und Erfahrung unter Sicht gut möglich.

Aus diesem Grunde gibt es in vielen Ländern, auch in Deutschland »Fachzahnärzte« für Endodontologie. Bitte bedenken Sie, dass eine Wurzelkanalbehandlung die letzte Möglichkeit darstellt Ihren erkrankten Zahn zu retten und langfristig zu erhalten, Zahnersatz ist in der Regel die teurere Alternative.

Verursacht eine Wurzelbehandlung Schmerzen?

Nein, eine Wurzelbehandlung verursacht in aller Regel keine Schmerzen!

Jedoch sind wir alle sehr unterschiedlich bei unserer Schmerzempfindung. Im Rahmen einer Wurzelbehandlung müssen die Abwehr- und Heilkräfte des Körpers arbeiten, das ist manchmal zu spüren. Dieses innere „Umstellen der Körperabwehr“ kann bis zu einem oder 2 Tage anhalten. Während dieser Zeit kann die Einnahme von leichteren Schmerzmitteln für einige Patienten eine Hilfe sein. Bei hochakut entzündeten Zahnnerven ist die initiale Behandlung manchmal etwas schmerzhaft, weil die Betäubungsmittel eventuell nur eingeschränkt wirken.

Planung einer Wurzelkanalbehandlung

Die gründliche Untersuchung steht am Anfang jeder Diagnose. Erst wenn die genauen Umstände erkannt und eingeordnet wurden, ist eine zuverlässige Behandlungsplanung möglich. Um Aussagen zur Notwendigkeit, Prognose und Behandlungsaufwand einer Wurzelbehandlung treffen zu können ist daher ein Planungstermin erforderlich.

Ablauf einer Wurzelkanalbehandlung:

Nach der lokalen Betäubung wird ein Zugang zum Inneren des Zahns gelegt, anschließend die Zahnwände wieder aufgebaut.

  1. Nach erneutem Zugang werden die Eingänge der Zahnwurzelkanäle aufgesucht, dabei hilft der Einsatz eines Mikroskops (die Wurzelkanäle können nämlich bis zu 0.06mm dünn sein)
  2. Die Länge der Wurzelkanäle wird mit einem elektronischen Messgerät und ggf. anschließend durch eine Röntgenaufnahme bestimmt/kontrolliert.
  3. Die Kanäle werden mit Spezialfeilen aus äußerst flexiblem Titan maschinell gereinigt.
  4. Ultraschallspühlsysteme reinigen und töteten die Bakterien ab (oft ist auch zusätzlich eine medikamentöse Einlage nötig).
  5. Dann werden die Kanäle getrocknet.
  6. Schließlich füllt man die Zahnkanäle mit einem elastischen Naturmaterial (Guttapercha) ab. Diese Wurzelfüllung wird erwärmt, damit sie sich auch bis in die feinen Nebenkanäle verteilt.
  7. Zur Stabilisierung des Zahns wird Ihr Zahnarzt später evtl. Stifte in die Wurzelfüllung integrieren und/oder eine Krone/Teilkrone einsetzen. Für einen langfristigen Erfolg ist die Dichtigkeit und Stabilität der Zahnkronenrestauration entscheidend!
  8. Auch ist eine regelmäßige Kontrolle des betroffenen Zahns notwendig, die in der Regel bei uns durchgeführt wird.

Ablauf einer Wurzelkanalbehandlung

Wurzelkanalbehandlung

Eine Wurzelkanalbehandlung bei team DENTALIS, der Zahnarztpraxis in Augsburg.
Bei der Wurzelbehandlung setzen die Zahnärzte in unserer Praxis intelligente Techniken und Behandlungskonzepte ein. Durch die Verwendung modernster zahnmedizinischer Geräte und Hightech-Produkte können wir ein Höchstmaß an Sicherheit garantieren und das Ergebnis der Behandlung weitgehend voraussagen.

Wir verwenden hierzu optische Vergrößerungssysteme, welche einen Blick direkt in das Wurzelkanalsystem ermöglichen. Weitere eingesetzte Techniken sind die maschinelle Wurzelkanalaufbereitung, die Ultraschallreinigung der Kanäle sowie die computergestützte Vermessung der Wurzelkanäle.

Die Kombination aus chirurgischen und endodontischen Behandlungsmethoden ermöglicht es uns viele Zähne unserer Patienten, die früher entfernt werden mussten, ganz oder teilweise zu erhalten.

Jedoch muß man bedenken, dass Kein Zahn einem anderen Zahn gleicht. Das Wissen um aktuelle Techniken und eine stetige Übung und Weiterbildung ist die Grundlage für einen langfristigen Behandlungserfolg. 


Bei aller Sorgfalt können wir dennoch keine Garantien für den Erfolg bei einer Wurzelkanalbehandlung geben!


In der Zahnheilkunde ist die endodontische Therapie – basierend auf den Ergebnissen großer internationaler Studien und unter Einhaltung aller Prinzipien – mit einer sehr hohen Erfolgsaussicht zwischen 75% und 95% durchführbar.

Kontakt - Zahnarztpraxis Augsburg

team DENTALIS

Praxiszentrum für Innovative Zahnmedizin
Dr. Chrobot, Dr. Scholibo, ZA Hr. Özcan GbR

Am Schäfflerbach 1 / Ecke Prinzstraße
86153 Augsburg
Tel.: 0821 - 6502250
Fax: 0821 - 65022522

Web: www.team-dentalis.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Themenseiten im Internet

CMD - Craniomandibuläre Dysfunktion
Diese Internetseite soll Sie darüber informieren, wie sich die Funktionsdiagnostik- und Therapie als neuer Fachbereich in der Zahnheilkunde bei Kiefergelenkserkrankungen richtig anwenden lässt.
www.cmdschmerz.de

Zahnarzt Notdienst
Sie haben Zahnschmerzen am Wochenende oder spät am Abend und suchen außerhalb der Sprechzeiten einen Zahnarzt in Augsburg, im Umkreis von Augsburg wie etwa in Gersthofen, Friedberg, Neusäß, Königsbrunn oder in Ihrer Nähe?
www.zahnarzt-notdienst-augsburg.de

 
 

suche