Erhalten statt ersetzen!

In Augsburg reparieren wir Zähne mit Zahnfüllungen aus Kunststoff und Keramik!

Wussten Sie, dass die äußere Schicht unserer Zähne die härteste Substanz im menschlichen Körper ist?

Trotzdem sind unsere Zähne nicht unverwundbar. Krankheiten und Unfälle hinterlassen kleinere und größere Spuren. Mit ästhetischen Zahnfüllungen gleichen wir solche Schäden aus und stellen die natürlich schöne Optik Ihrer Zähne wieder her!

Das ist möglich mit Zahnfüllungen aus Komposit und Keramik:

  • Schließen von zu großen Abständen zwischen den Zähnen
  • Jegliche Formkorrekturen im sichtbaren Zahnbereich
  • Ersetzen von abgebrochenen Zahnkanten
  • Reparieren von Zahnschäden im Backenzahnbereich
  • Füllen von Löchern, die durch Kariesbakterien entstanden sind
  • Verschönern von ungerade gewachsenen Zähnen
  • Wiederherstellen der Kauflächen bei stark abgenutzten Knirscherzähnen

Wir finden die beste Zahnfüllung für Sie.
Unsere Zahnärzte beraten Sie gerne persönlich: 0821 – 6502250

Wann kommen Zahnfüllungen aus Komposit infrage?

Kurz und knapp
Ausführlich
  • Kunststofffüllungen, also sogenannte Zahnfüllungen aus Komposit, eignen sich hervorragend zur Reparatur von kleineren Zahnschäden – zum Beispiel bei Karieslöchern.
  • Wir versorgen Sie in unserer Praxis mit hochwertigen Kompositen, bei denen der natürliche Zahn vorher nicht – oder nur minimal – beschliffen werden muss.
  • Unsere Zahnärzte sind erfahrene Ästhetikspezialisten, die mithilfe von Kompositfüllungen die natürliche Zahnstruktur täuschend echt nachahmen.
Kunststoffzahnfüllung oder doch Keramik? Wir sagen Ihnen, welches Zahnfüllungsmaterial für Sie das beste ist: 0821 – 6502250
mehr erfahren

Mit Zahnfüllungen aus Komposit und Keramik reparieren wir kleinere und größere Zahnschäden bis zur kompletten Wiederherstellung Ihres Gebisses – für eine optimale Kaufunktion und eine natürliche Ästhetik.

Man wird Ihren Zähnen danach nicht mehr ansehen, dass sie einmal durch einen Zahnunfall beschädigt wurden oder sie ein Kariesloch hatten. Ihr Lächeln bleibt natürlich schön.

Kompositzahnfüllungen sind ästhetisch und praktisch

Komposit ist ein Material, das zu 80 % aus Partikeln feinster Keramik und zu 20 % aus Kunststoff besteht. Viel interessanter ist jedoch die Optik: Die Kunststoffzahnfüllung hat die gleiche Farbe wie ein natürlicher Zahn.
Daher spielt Komposit besonders dort seine Stärken aus, wo Sie schöne Zähne zeigen möchten – im Frontzahnbereich. Hier arbeiten wir mit besonders hochwertigen Kompositen. Aber auch im Seitenzahnbereich sind Komposite eine gute Wahl, wenn Sie eine einfache Lösung bevorzugen.

Das sind die Vorteile von Kompositzahnfüllungen:

  • Bei der Versorgung mit hochwertigen Kompositen müssen die Zähne nicht – oder nur minimal – beschliffen werden.
  • Die Zahnfüllungen aus Kunststoff sind besonders stabil und lange haltbar.
  • Eine Komposit-Zahnfüllung reflektiert das Licht wie ein natürlicher Zahn.
  • Auch Allergiker profitieren von der guten Verträglichkeit von Zahnfüllungen aus Kunststoff.
  • Mit Komposit Zahnfüllungen stabilisieren wir den natürlichen Zahn und geben ihm Halt.
Eine Kunststoffzahnfüllung ist immer eine gute Wahl für Ihr Lächeln. Lassen Sie sich individuell beraten: 0821 – 6502250

Wann sollte ich mich für Zahnfüllungen aus Keramik entscheiden?

Kurz und knapp
Ausführlich
  • Das beste Material für eine besonders ästhetische Zahnrestauration ist Keramik. Damit reparieren wir Zahnschäden im sichtbaren Frontzahnbereich – so unauffällig, dass es niemandem auffällt!
  • Keramik kommt der Optik des natürlichen Zahnes am nächsten. Die Zahnfüllung ist nahezu weiß und daher nicht von den anderen Zähnen zu unterscheiden.
  • Zahnfarbene Füllungen aus Keramik sind Goldfüllungen bei ästhetischen Ansprüchen weit überlegen!
Keramik soll Ihr Zahnfüllungsmaterial sein? Wir vereinbaren gern einen Termin mit Ihnen: 0821 – 6502250
mehr erfahren

Ein mittlerweile sehr beliebtes Zahnfüllungsmaterial ist Keramik. Unsere Patienten sind begeistert von der natürlichen Optik des Werkstoffes, der auch zum Beispiel bei Veneers zum Einsatz kommt. Denn ob Zahnfüllung oder Verblendschale – es geht immer um ein ansprechendes Lächeln.

Mit Zahnfüllungen aus Keramik gleichen wir daher häufig größere Schönheitsfehler im Frontzahnbereich aus. Dabei stehen uns verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

  • Inlays:
    Ein sogenanntes Inlay aus Keramik setzen wir auf einen Teil der Kaufläche ein. Meistens lassen wir damit unansehnliche Karieslöcher verschwinden.
  • Teilkronen:
    Bei einer Teilkrone decken wir zusätzlich zur Kaufläche auch noch die Zahnhöcker ab. Die Krone umschließt also einen Teil des Zahnes.
  • Table Tops:
    Wenn die Kauflächen stark abgenutzt sind, setzen wir sogenannte Table Tops ein. Die Versorgung deckt im Wesentlichen die gesamte Kaufläche ab und stellt die natürliche Form des Zahnes – und bei Bedarf auch die natürliche Kaufunktion – wieder her.

Ist bei Ihnen eine größere Kronenversorgung mit Keramik geplant, bieten sich Zementfüllungen als kurzzeitige Übergangslösung an. Die Füllungen bestehen aus einem Glasionomerzement und ähneln der natürlichen Zahnfarbe.

Für eine langfristige Versorgung sind sie jedoch nicht geeignet, da sie im Vergleich zu Kompositen und Keramik nicht besonders stabil sind. Die Kosten für eine Zahnfüllung aus Zement übernimmt die Krankenkasse zu 100 %.

Gerne zeigen wir Ihnen, was eine Zahnfüllung aus Kunststoff oder Keramik für Ihre Behandlung kosten kann! Jetzt Termin vereinbaren: 0821 – 6502250